Ein Babybauchshooting mit bleibenden Erinnerungen

Die Schwangerschaft ist wohl für die meisten Frauen eine ganz besondere und auch faszinierende Zeit – deshalb ist ein Babybauchshooting ideal. Unter dem Herzen entsteht ein neues Leben und dieses wächst mit jedem Tag. Und irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die werdende Mama das Geheimnis nicht mehr für sich behalten kann. Dann zeigt sich ein kleines oder auch größeres Babybäuchlein. Wäre es nicht schön, von dieser besonderen Zeit ein paar bleibende Erinnerungen zu haben, die später auch dem Nachwuchs gezeigt werden können? Doch auch bei Schwangerschaftsfotos gibt es gravierende Unterschiede.

Fotograf_Linz_Babybauchshooting_Hauchzart_03

 

Mehr Natürlichkeit

Bei unseren Fotoshootings mit werdenden Mamas legen wir vor allem sehr viel Wert auf die Natürlichkeit. Es werden keine herkömmlichen Studiofotos geschossen, die jeder haben kann. Wir nutzen das natürliche Tageslicht, um auch wirklich all die schönen Facetten einer Schwangerschaft einfangen zu können. Dabei haben die werdenden Mamas selbst die Entscheidung, ob das Shooting drinnen oder draußen stattfindet. Warum also nicht einmal einen Waldspaziergang bei schönem Wetter unternehmen und dabei auch noch ein paar wunderbare und bleibende Schwangerschaftsfotos schießen? Daran werden sich die Mamas noch lange erinnern und vor allem gibt es zu den Fotos eine wunderbare Geschichte zu erzählen.

 

Individualität ist wichtig

Jede Frau und auch jede Schwangerschaft ist anders. Aus diesem Grund sollten eben auch die Schwangerschaftsfotos einzigartig werden. Aus diesem Grund können sich die werdenden Mamas nicht nur mit dem wunderschönen Bauch ablichten lassen, sondern auch ein Ultraschallbild, Stofftier oder einen Schnuller in das Foto einbinden. Vielleicht verbindet Ihr aber auch etwas ganz anderes mit eurer Schwangerschaft. Auch dieses Symbol findet in den Fotos einen Platz. Die Fotos werden so gestaltet, wie ihr es gerne hättet. Und zum Abschluss und auch als kleines Highlight bekommt ihr den Namen eures Babys aus Papier geplottet und könnt dieses Geschenk schon im Kinderzimmer aufhängen. Der kleine Erdenbürger wird sich sicherlich freuen.

 

Fotograf_Gmunden_Babybauchshooting_Hauchzart_01

 

Den richtigen Zeitpunkt nutzen

Eine Schwangerschaft kann manchmal sehr lange sein und für andere Frauen vergeht die Zeit, wie im Fluge. Der beste Zeitpunkt für ein Schwangerschaftsshooting ist die 33. Schwangerschaftswoche. Zu diesem Zeitpunkt kann der Babybauch in seiner schönsten Phase bewundert werden und bietet entsprechend auch ein hervorragendes Modell für ein Shooting ab. Darüber hinaus dauert es nun auch nicht mehr so lange, bis der kleine Erdenbürger das Licht der Welt erblickt. Mit einem solchen Fotoshooting könnt ihr euch die Wartezeit und auch die Vorfreude noch ein wenig mehr versüßen.

Fotograf_Wels_Babybauchshooting_Hauchzart_02

 

Und was ist mit den Schwangerschaftsstreifen?

Schwangerschaftsstreifen sind vielen Frauen ein Graus. Und viele werdende Mamas haben Angst davor sich in voller Schönheit zu zeigen. Diese Angst ist aber vollkommen unbegründet. Auf Wunsch können wir die Schwangerschaftsstreifen aber ganz einfach wegretuschieren. Aber vielleicht werft ihr erst einmal einen Blick auf die Bilder. Denn die Natur und die wahre Schönheit einer werdenden Mama kann auch durch Schwangerschaftsstreifen nicht zerstört werden.

Habt auch ihr jetzt Lust bekommen, ein Schwangerschaftsshooting zu starten? Dann lasst uns keine Zeit verlieren und die schönsten Momente der Schwangerschaft in unserem schönen Fotostudio Wels oder in der freien Natur in Oberösterreich für die Ewigkeit einfangen.

 

Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.